fella GmbH deutsch english francaise spanish bosnisch turkish Startseite
fella GmbH

Drehzahlanpassung

Die Ingenieure der DIVE Turbinen GmbH haben sich bewusst gegen eine Laufradverstellung und für eine drehzahlvariable Turbine mit festen Laufradflügeln entschieden. Somit ist der Jahresertrag der DIVE-Turbine mit einer doppeltregulierten Kaplanturbine zu vergleichen. Im Gegensatz zur einer Kaplanturbine mit Laufradflügelverstellung ist das Laufrad der DIVE-Turbine absolut wartungsfrei.

Nachfolgend finden Sie eine prinzipielle Gegenüberstellung einer Kaplan Turbine und einer DIVE-Turbine. Diese Gegenüberstellung verdeutlicht dass sowohl mit einer Laufradflügelverstellung als auch mit einer Anpassung der Umdrehungsgeschwindigkeit (U) auf die verschiedensten Einströmungswinkel und Geschwindigkeiten (Q abs) reagiert werden kann. Durch die Winkelverstellung sowie die Drehzahlanpassung kann eine optimale Anströmung (Q rel) erreicht werden. Dies stellt sicher dass sich beide Turbine, sowohl Kaplan als auch die DIVE-Turbine, sehr gut an schwankende Wassermengen anpassen können.