fella GmbH deutsch english francaise spanish bosnisch turkish Startseite
fella GmbH

DIVE- Kraftwerkssteuerung inklusive Drehmomentenregelung

Bei der DIVE-Kraftwerkssteuerung handelt es sich um eine moderne Steuerung einer drehzahlvariablen Wasserkraftanlage für den Netzparallelbetrieb entsprechend den Parallellaufvorschriften des VDEW.

DIVE Turbinen GmbH & Co. KG liefert grundsätzlich ein betriebsbereites Wasserwerk inklusive Steuerung und Energieableitung.

 

Die DIVE- Kraftwerkssteuerung umfasst folgende Funktionen:

  • Automatischer wasserstandsgeregelter Betrieb der Anlage
  • Automatisches An- und Abfahren, abhängig vom Wasserspiegel
  • Automatische Drehzahlregelung, Anpassung an schwankende Wassermengen und Fallhöhen.
  • Netzüberwachung
  • Störungsüberwachung und Störungsanzeige
  • Überwachung des Turbinenverstellaggregates

Automatische Stilllegung (Notschluß) der Turbinenanlage:

  • Überwachung der Signale des Netzschutzes
  • Überwachung der Temperaturgrenzwerte
  • Stromasymmetrie des Generators
  • Überwachung der Störungssignale der Stromrichter

Steuer- und Überwachungseinrichtungen für das gesamte Wasserkraftwerk:

Die Überwachungseinrichtung umfasst die wichtigsten Messsysteme für einen vollautomatischen Betrieb und ist konzipiert um einen dauerhaften und störungsfreien Betrieb der Anlage zu gewährleisten.

  • Überwachung aller anlagenrelevanten Störungen
  • Direkte Verbindung zum DIVE-Service der DIVE Turbinen GmbH & Co. KG
  • Generatorschutz (Spannung, Strom, Frequenz)
  • cosφ- Regelung (Standard: cosφ →1, andere Werte einstellbar); dadurch entfällt die Kompensationsanlage (Kostenreduktion, Verschleißteilminimierung)
  • Netzsynchronisation

Steuer- und Überwachungseinrichtung für die Turbine:

  • Betriebsgrößenüberwachung
  • Temperaturüberwachung Generator mittels PT100-Thermometern (redundant)
  • Temperaturüberwachung Lagerung mittels PT100-Thermometern (redundant)
  • Wasserstandsmessung Turbinenkammer mit kapazitivem Drucksensor
  • Anfahrfunktion
  • Rückleistungsüberwachung

Wasserstandsregelung:

  • Digitaler Regler, integriert in SPS
  • Wasserstandsmesssonde

Visualisierung

  • Touch Panel, bis zu 19'', farbig
  • Zusätzliche Parameteraufzeichnungen